· 

"Heute holt dich Oma ab!"


In vielen Familien spielen Großeltern eine wichtige Rolle bei der Kinderbetreuung


In den westlichen Bundesländern ist der Anteil deutlich höher als in Ostdeutschland


"Heute holt dich Oma ab": In vielen Familien spielen die Großeltern eine wichtige Rolle bei der Kinderbetreuung – insbesondere im Westen Deutschlands.

 

Das zeigen Zwischenergeb­nisse einer Studie, die das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung derzeit macht. Demnach ver­bringen in westlichen Bundesländern fast 20 Pro­zent der Kinder unter drei Jahren am Vormittag re­gelmäßig Zeit mit ihren Großeltern, im Osten Deutschlands sind es weniger als fünf Prozent.

 

Für den Nachmittag ist die Tendenz ähnlich; im Wes­ten übernehmen die Großeltern hier neben den Eltern sogar den Hauptteil der Betreuung.

 

Die über elf Jahre gesammelten Daten von mehr als 30 000 Kindern zwischen 0 und 10 Jahren zeigen außerdem: In Familien, in denen die Großeltern mitanpacken, sind Mütter zufriedener mit der Situ­ation der Kinderbetreuung und ihrer eigenen Frei­zeit. Bei den Vätern hingegen fielen diese Effekte nicht so hoch aus.


Zwischenergebnis einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung


Großeltern spielen wichtige Rolle bei der Kinderbetreuung