E-Rezept? Was ist das eigentlich? Wir informieren Sie!


Das E-Rezept kommt!


Das neue E-Rezept (auch elektronisches Rezept) ist voraussichtlich ab dem Frühjahr 2023 für sämtliche Verordnungen von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln für Versicherte der gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) zwingend vorgeschrieben.

 

Das E-Rezept wird ausschließlich digital erstellt und signiert. Der Rezeptcode kann anschließend per E-Rezept-App auf einem Smartphone oder alternativ per Ausdruck in jeder Apotheke – vor Ort oder online – eingelöst werden. 

 

Und wie funktioniert das neue E-Rezept? Wir erläutern Ihnen alle wichtigen Details zur Nutzung des E-Rezeptes und zur Verwendung der E-Rezept-App.

Bildnachweis: gematik GmbH



Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies, um das Youtube-video anzusehen. Es werden infolge dessen Cookies gesetzt und Daten zu Google übertragen.



Datenschutzerklärung von Youtube

Video: gematik GmbH


Wie funktioniert das E-Rezept?


1. Ihr E-Rezept wird von Ihrem Arzt ausgestellt

 In Ihrer Arztpraxis wird Ihnen im Rahmen Ihres Arztbesuches oder Videotermins das elektronisches Rezept über die verordneten Medikamente ausgestellt.

2. Sie erhalten Ihr E-Rezept

Um Ihr E-Rezept in der Apotheke einzulösen, wird ein Rezeptcode erstellt. Diesen Rezeptcode erhalten Sie digital direkt über die E-Rezept-App oder alternativ als Papier-Ausdruck in der Arztpraxis.

3.1. Sie lösen das E-Rezept direkt in Ihrer Apotheke ein

Zeigen Sie in der Apotheke den Rezeptcode in der E-Rezept-App oder auf dem Papierausdruck vor. Anschließend erhalten Sie ihre Medikamente.

3.2. Sie lösen das E-Rezept online ein

Über die E-Rezept-App können Sie die benötigten Medikamente auch online bestellen oder zu Ihrer Wunsch-Apotheke liefern lassen: Finden Sie Ihre Apotheke und wählen Sie, auf welchen Weg Sie Ihre Medikamente erhalten möchten – per Reservierung, Botendienst oder Versand-Dienstleister.


Was benötigen ich für die Verwendung des E-Rezeptes?


  • Alle gesetzlich Versicherten in Deutschland können das E-Rezept nutzen. Für den elektronischen Versand des E-Rezepts benötigen Sie die kostenlose App „Das E-Rezept“ der gematik GmbH. 
  • Ausserdem benötigen Sie eine Gesundheits-Karte mit einer NFC-Schnittstelle und einen PIN für die Gesundheits-Karte.
  • Eine neue Gesundheits-Karte und den PIN erhalten Sie bei Ihrer Krankenkasse - natürlich kostenfrei.
Bildnachweis: gematik GmbH
Bildnachweis: gematik GmbH


Welche Vorteile hat das E-Rezept für mich?



Bildnachweis: gematik GmbH

1. Ihr Aufwand wird minimiert

Sie haben in der Vergangenheit schonmal Ihr rosa Papierrezept verlegt? Das kann Ihnen bei Verwendung der E-Rezept-App nicht mehr passieren, hier werden sämtliche E-Rezepte digital abgespeichert! Zusätzlich können Folgerezepte im laufenden Abrechnungsquartal ganz einfach ohne erneuten persönlichen Praxisbesuch ausgestellt werden.

2. Sie finden mit der E-Rezept-App die passende Apotheke

Über die E-Rezept-App finden Sie bequem und schnell Ihre persönliche Wunsch-Apotheke inklusive der aktuellen Öffnungszeiten und Service-Leistungen. 

3. Sie erhalten einfach und bequem Ihre Medikamente

Die E-Rezept-App übermittelt das Rezept digital an die Apotheke Ihrer Wahl. So erfahren Sie bequem, ob ein Medikament vorrätig ist. Selbstverständlich ist es auch möglich, Medikamente von zuhause vorzubestellen und diese anschließend abzuholen oder sie sich liefern zu lassen!

4. Sie können auf Wunsch E-Rezepte auch für Angehörige einlösen

Haben Sie pflegebedürftige Angehörige oder Freunde, für die der Weg zum Arzt oder in die Apotheke zu beschwerlich ist? Das ist mit der in der E-Rezept-App möglich – durch die enthaltene Familienfunktion! Mit dieser können Sie auch Medikamente für Familienmitglieder oder Nachbarn abholen (natürlich nur auf deren Wunsch), sofern dies ebenfalls über eine elektronische Gesundheitskarte mit PIN verfügen. 


Kann ich das E-Rezept bereits in der Marien Apotheke Reken einsetzen?


Ab dem 1. September 2022 ist es möglich, das E-Rezept in der Marien Apotheke in Reken zu verwenden. Haben Sie noch Fragen oder sind Sie sich unsicher bei der ersten Verwendung des E-Rezeptes? Dann sprechen Sie uns an – wir beraten Sie und helfen Ihnen gerne beim Einsatz des E-Rezeptes!


Wie sicher ist das E-Rezept?


Natürlich ist die Frage nach der datenschutzkonformen Übermittlung und Speicherung Ihrer Daten wichtig. Daher werden E-Rezepte bei der digitalen Übertragung von der Arztpraxis bis zur Apotheke mehrfach verschlüsselt und sicher gespeichert.

  • Das E-Rezept wird von der ausstellenden Arztpraxis fälschungssicher elektronisch signiert
  • Alle Daten werden sicher in der Telematikinfrastruktur (Netz für Gesundheitsdaten in Deutschland) gespeichert
  • Das Rezept kann nur mit einem speziellen Rezeptcodes abrufen werden! Diesen Rezeptcode haben:
  1. Die Arztpraxis, die das Rezept ausstellt
  2. Die Apotheke, bei der das Rezept eingelöst wird
  3. Die Person, für die das Rezept bestimmt ist
  4. Alternativ bzw. zusätzlich kann diese Person den Rezeptcode an eine weitere Person – z.B. einen Familienangehörigen – weitergeben

Wie funktioniert der Umgang mit der E-Rezept-App?


Bildnachweis: gematik GmbH
Bildnachweis: gematik GmbH

    Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies, um das Youtube-video anzusehen. Es werden infolge dessen Cookies gesetzt und Daten zu Google übertragen.
   
   
   
    Datenschutzerklärung von Youtube

Video: gematik GmbH


Wo kann ich die E-Rezept-App erhalten?


  1. Versicherte benötigen die E-Rezept-App "Das E-Rezept" der gematik GmbH, um Rezepte elektronisch empfangen und einlösen zu können.
     
  2. Die E-Rezept-App erhalten Sie kostenlos im Apple App Store und im Google Play Store.


Kann man das E-Rezept auch ohne ein Smartphone und die E-Rezept-App verwenden?


Bildnachweis: gematik GmbH
Bildnachweis: gematik GmbH

Ja, Sie können ein E-Rezept auch ohne Smartphone / App verwenden!

  • Sie können sich das Rezept auch wie gewohnt in der Arztpraxis ausdrucken lassen und mitnehmen. 

  • Der Rezeptausdruck ist jetzt grau und nicht mehr rosafarben wie früher.

  • Alle relevanten Informationen zur Verordnung und der Rezeptcode sind auf dem Rezeptausdruck enthalten.

  • Der Rezeptausdruck ist aufgrund der digitalen Unterzeichnung auch ohne händische Unterschrift gültig.

  • In der Apotheke wird der Rezeptcode abscannt, anschießend können die Medikamente mitgenommen oder bestellt werden.


Wo erhalte ich weitere Informationen zum E-Rezept und zur E-Rezept-App?


Weitere Informationen, Videos und PDFs zum E-Rezept erhalten Sie auf der Informations-Website der gematik. Oder wenden Sie  sich direkt an uns! Wir erläutern Ihnen gerne den Umgang mit dem E-Rezept und der E-Rezept-App in unserer Apotheke in Reken – kommen Sie einfach vorbei!